Es musste so kommen! Musste es?

Eine Seifenoper. Der Hauptdarsteller: ein Schmierenkomödiant. Ich.Mein Liebesleben kommt mir immer mehr wie ein kitschiger, schlechter Liebesfilm vor.Die Frau die ich wollte, will ich nicht mehr. Doch sie will mich.Und die, die ich einst begehrte, von der ich dann aber nie mehr etwas wissen wollte, geistert mir jetzt im Kopf herum. Warum? Weil wir uns heute getroffen haben. Ob sie derzeit einen Freund hat? Ich habe sie nicht gefragt. Wir haben uns verabredet fürs Wochenende. Ich habe keine Lust darauf, dass es so läuft wie damals. Und das ist noch untertrieben: ich möchte es nicht. Und ich weiß auch, wie schnell dieser Status wieder vergehen wird. Eine Frau die ich nicht liebe, liebt mich. Gleichzeitig begehre(?) ich eine andere, doch sie denkt nicht an solche Sachen. Es wird so schnell vergehen wie alles andere auch.

 

 

Was habe ich gemacht, als ich sie da heute nach so langer Zeit des Schweigens auf mich warten gesehen habe? Ich habe gelächelt.

Das Chaos im Innern reißt nicht ab. Wie aus heiterem Himmel rief mich erstere Frau an, gleich dem Schicksal, dass an mein Herz klopft um mich nicht vergessen zu lassen, woran ich sonst denke.

 

Neulich fiel es mir auf: So sehr ich Scrubs auch mag und mich mit J.D. gern mal identifiziere, passt sein Gedanke als er Elliot Shawn ausgespannt hat zu mir?

Will ich immer das haben, was ich nicht haben kann? Bin ich solange glücklich wie ich jage und idealisiere Frauen, die dann meinen Erwartungen nicht entsprechen?...

Ich weiß nicht.

Und doch gab es einige Unterschiede zwischen den beiden Frauen.

Offensichtlichster ist, leider, dass ich jegliches mir selbst auferlegtes „Ziel“ bei einer von beiden erreicht habe. Bei der „neuen“. Sie ist es nicht, die ich nicht haben kann. Nein, sie war es  nicht, die ich heute nach so langer Zeit wiedersah und (ohh wie kitschig) alte Gefühle in mir weckte.

SIE war es, aus vergangenen Tagen. SIE ,die mich tief verletzte und mit mir spielte. SIE, der ich jetzt (irgendwie?) verziehen habe. Sie ist es, die ich nicht haben kann

 

 

Sie ist es….

scheiße

12.3.10 01:14

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung